Achtsamkeit

Ruhr im NebelAchtsamkeitstraining ist ein Prozess, bei dem die Aufmerksamkeit nicht-wertend auf den gegenwertigen Augenblick gerichtet ist. Achsamkeit nimmt wahr, was ist, und nicht, was sein soll. Sie ist einerseits nüchten, real, andererseits annehmend, integrierend und vielleicht liebevoll. Die Achtsamkeitspraxis vermittelt einen Ansatz, um aus belastenden Gedanken und Gefühlen auszusteigen und einen anderen Standpunkt einzunehmen. Indem wir das lernen und üben, gelangen wir in einen anderen mentalen Zustand, der allmählich aus dem seelischen Leiden herausführen kann.

Achte auf Deine Gedanken, denn sie werden Worte.

Achte auf Deine Worte, denn sie werden Handlungen.

Achte auf deine Handlungen, denn sie werden Gewohnheiten.

Achte auf Deine Gewohnheiten, denn sie werden Dein Charakter.

Achte auf Deinen Charakter, denn er wird Dein Schicksal.

Achte auf Dein Schicksal, indem Du jetzt auf Deine Gedanken achtest.

(Talmud)

Entspannungstechniken können keinen Arzt, Heilpraktiker oder Therapeut ersetzen, sondern sollte als begleitende, hilfreiche Maßnahme angesehen werden.